Dienstag, 5. Oktober 2021

Finale Schwarzwälder MTB Cup Neustadt

Am 25.09. fand der letzte lauf des Schwarzwälder MTB Cup´s in Neustadt statt. Eine ganz neue Streckenführung sorgte dieses Jahr für spannende aber auch sehr anstrengende Rennen. Hannes, Juri und Felix  (U15) waren die ersten, die auf die neue Strecke durften. Das Tempo war von beginn an sehr hoch, Zeit mal kurz die Beine hoch zu nehmen um sich etwas zu erholen hatte man kaum. Mit den Plätzen 17 für Hannes, 19 für Juri und 7 für Felix waren dann aber alle sehr zufrieden. Bei den U13 Mädels war heute nur Josefine am Start. Sie hatte sichtlich mit dem hohen Tempo und den steilen Anstiegen zu kämpfen, fuhr aber ihr Rennen souverän bis ins Ziel. Platz 11. Jara kam bei den U11w nach einem harten Kampf auf Platz 7. Jacob stürzte leider kurz vor dem Ziel und musste das Rennen beenden. Emily, die heute nicht am Start war, belegte in der Gesamtwertung den 2 Platz. Jetzt heißt es erst mal Pause...











Sonntag, 19. September 2021

EKS Cup Ramsen

Gestern waren wir mit einer großen Gruppe in Ramsen Schweiz beim letzten Lauf der Serie. Die Strecke war wieder sehr weitläufig aber auch gespickt mit einigen technischen Trailabschnitten die viel Spaß machten. Den Anfang machte Jara in der Kategorie Cross (U11). Sie kam vom Start gut weg fuhr ein konstantes Rennen und wurde 5. In der Kategorie Rock (U13) gingen Emily, Josefine, Lotte und Annika an den Start. Ein langes hartes Renne sollte es werden. Emily setzte sich gleich an die Spitze der Mädels, verfolgt von ihrer Konkurrentin um Platz 1 in der Gesamtwertung. Leider hatte sie dann kurz Probleme mit der Kette und verlor den Anschluss an die Spitze. Im Ziel fehlten wenige Sekunden auf Platz 1. Punktgleich in der Gesamtwertung, aber weil die Konkurrentin das letzte Rennen gewonnen hat, wurde Emily zweiter in der Gesamtwertung. Die Siegerzeit bei diesem Rennen lag bei 34:33. Annika kämpfte sich wacker durch und schaffte die komplette Distanz von 10,52km und 272HM in 40:17 und wurde damit 7. Eine Runde weniger fuhren Josefine und Lotte. Sie kamen auf die Plätze 10 und 14. Beim Rennen der Kategorie Mega (U15) mussten vier Runden gefahren werden, gesamt 15km und 448HM. Felix konnte sich gleich in der Spitzengruppe festsetzen. Es wurde ein harter Vierkampf den er schlussendlich nach 48:33 auf Platz zwei abschließen konnte. Hannes hatte sein Ziel in die Topten zu fahren auf den Punkt geschafft. Platz 10 nach 55:43. Darius fuhr lange zwischen Platz 6 und 7 bis die Kette einmal runter fiel und er einige Plätze verlor. Im Ziel schlussendlich Platz 11 in 55:46. In der Gesamtwertung wurde Felix zweiter und Darius siebter. Auch unsere Fun Herren gingen wieder an den Start. Dirk musste leider wegen Rückenschmerzen das Rennen nach zwei Runden beenden, Martin kämpfte sich durch und wurde vierter in einer Zeit von 51:23.



















Montag, 13. September 2021

Baden-Württembergische Meisterin 2021: Emily !



Der erste Meistertitel in unseren Reihen! Im Rahmen des Römersteiner MTB-Racemeeting 2021 wurde auch die Baden-Württembergischen Meister/innen der Klassen U13 bis U17 gesucht. Am Start waren von unserem Team Emily und Darius. Auf der abwechslungsreichen Strecke, in der es sogar Laufpassagen gab, konnte sich Emily deutlich von der Konkurrenz absetzen und sich mit großem Vorsprung den Meisterschaftstitel der U13-Mädels sichern. Darius fuhr auf einen guten 11. Rang bei den U15m. 

 

Felix war derweil in Gedern (Eifel) beim 3. Lauf der Bundes-Nachwuchssichtung am Start. Am Samstag wurde durch ein Einzelzeitfahren der Startplatz des XCO-Rennens bestimmt. Auf rutschigem Untergrund bei einsetzendem Regen konnte sich Felix mit Rang 19. einen Startplatz im ersten Drittel sichern. Am Sonntag war die technisch schwierige Strecke durch den nächtlichen Regen noch rutschiger geworden, was zu etlichen Stürzen führte. Felix kam jedoch gut durch und konnte sich XCO-Rennen auf einen sehr guten 16. Platz vorarbeiten.